Unser Fahrzeug



Wir restaurieren derzeit unseren Land Rover Defender 300TDI

Bereits durchgeführte Arbeiten:

  • Aufbereitung und Konservierung des Leiterrahmens
  • Kernsanierung der Heckwanne inklusive neuer Bodenstreben und neuen Bodenblechen
  • Kernsanierung aller Cappings
  • Neulackierung der gesamten Karosserie in stumpmattem Graugrün
  • Neue Fenster mit Aluminiumrahmen rundherum
  • Installation des theoverlandies Hubdachs
  • Kernsanierung der Dachschale
  • Komplettisolierung mit 19 mm Armaflex AF
  • Eingekürzte Trennwand zwischen Frontbereich und Heckbereich
  • Neue Frontscheibe
  • Neue Hecktür mit HD Scharnieren und Makrolonscheibe
  • Aufbereitung und Neulackierung der Türscharniere
  • Sandstrahlen aller Fahrwerksteile und deren Neulackierung
  • Entkopplung von Alu und Stahl an allen Stellen inklusive Austausch sämtlicher Schrauben durch Edelstahl
  • Neulackierung des Dieseltanks inklusive neuer Dieselleitungen
  • Einbau einer 2kW Luftstandheizung
  •  

Zur Zeit bereiten wir den Innenraum für den Innenausbau vor. Die Möbel werden aus Flightcase Aluprofilen mit beschichteten Multiplexplatten von uns selbst gebaut.

So sah unser Defender ursprünglich aus

Abonniert uns gerne auf Instagram oder Facebook, dort findet ihr viele weitere Fotos von unserem Umbau und von unserem theoverlandies Hubdach Selbstbausatz!

Instagram
Facebook
YouTube
Follow by Email